Freitag, 29. März 2013

Getestet: Wick Halsbonbons "Apfel & süßer Fenchel"

Die Sorte klingt doch toll, oder? Fand ich auch, daher landeten die Bonbons ohne lange nachzudenken in meinem Einkaufswagen. Gekauft habe ich sie im Globus, die Packung enthält 46 gramm vegane, zuckerfreie Halsbonbons.

 Die Bonbons sind ziemlich geruchsneutral und auch, wenn man sie sich in den Mund steckt, schmeckt man zuerst nur einen milden Apfelgeschmack. Aber nach nur wenigen Sekunden entfaltet sich ein leckeres, angenehmes Aroma im Mund. Ich würde jetzt nicht umbedingt an süßen Fenchel denken, aber dennoch schmecken die Bonbons sehr lecker. Mild und fruchtig, mir schmecken sie. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen