Samstag, 18. Januar 2014

Apfel-Blaubeer-Käsekuchen mit Streuseln, vegan

Apfelkuchen ist immer heiß begehrt. Genau wie Käsekuchen. Und Streusel sind sowieso immer wilkommen. Zu dem Schmaus bilden dann ein paar Blaubeeren das optische und geschmackliche Highlight und -tadaa!- ein wunderbarer Kuchen ist entstanden! Und der überzeugt nicht nur Veganer, sondern alle Kuchenliebhaber, denn der Kuchen vereint einfach alle möglichen Vorlieben. Das schöne Rezept habe ich von Veganpassion, ich habe es nur minimal abgewandelt.
Nachbacken ist wärmstens empfohlen (warm schmeckt er übrigens hervorragend).



Zutaten: (für eine 16-cm Springform)
Mürbeteig:
- 125g Mehl
- 40g Zucker
- 1 EL Soja-Milch
- 60g Margarine
- 1 Pck.Vanillezucker
- 1/2 TL Natron
- 1 TL Apfelessig

 Füllung:
-  4 EL Sojajoghurt, natur
- 1 Pck. Vanillezucker
- 2 EL Vanillepuddingpulver
- 1 TL gesiebtes Mehl

- 1 Apfel
- 60 gr Blaubeeren (hier: TK-Blaubeeren)
Streusel:
- 30g Mehl
- 25g Margarine
- 15g Zucker

Zubereitung:
Die Zutaten für den Mürbeteig mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verarbeiten, eine Springform einfetten und diese mit dem Teig auskleiden. Für die Füllung 4 EL Sojajoghurt in eine Schüssel geben, Vanillezucker dazugeben, Mehl und Vanillepuddingpulver in die Schüssel sieben und alles umrühren. Dann die Joghurtmasse auf den Mürbeteig gießen. Anschließend den Apfel schälen, entkernen, in Spalten schneiden und auf der Joghurtmasse verteilen. Die Blaubeeren dekorativ über den Kuchen verteilen. Dann die Streusel zubereiten: Hierfür einfach die 3 Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten und über den Kuchen streuseln. 
Bei 160°C Umluft den Kuchen etwa 35 min. backen. Dann aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen, Puderzucker darüber streuen und genießen.
Guten Appetit! :)

Ach ja: Dieser Blogpost ist übrigens ein Beitrag zu dem Blog-Event von Schokohimmel, bei dem Blaubeeren der Star sind. Drückt mir also die Daumen!
Blaubeer Eventbanner Schokohimmel

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Haha, ja ich auch. Ich denke, gegen Streusel hat niemand etwas einzuwenden. :)

      Löschen