Samstag, 4. Januar 2014

Cremige Mousse au Chocolat, vegan

Heute habe ich mich mal an vegane Mousse au chocolat gewagt. Ziemlich skeptisch mit Seidentofu (anstatt Sahne, Mascarpone, etc.) ging ich an die Sache heran - und bin begeistert! Superschnell und einfach zu machen, lecker und sehr schokoladig. Einfach toll!
Das Rezept habe ich von chefkoch, ich habe nur kleine Änderungen am Rezept vorgenommen.
Zutaten:
- 1 Pck. Seidentofu (bei mir waren das 400 gr)

- 200 gr Zartbitterkuvertüre
- 2 Pck. Vanillezucker
- 2 El Kakaopulver
- 1 EL Zucker
- evtl. Kokosraspeln zum Garnieren

Zubereitung:
Den Seidentofu gut pürieren und dann die geschmolzene Zartbitterkuvertüre unterrühren. Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben, gut vermengen und etwa 2 std. im Kühlschrank fest werden lassen. Danach nach Wunsch mit Kokosraspeln, Schokosplittern, Obst o.Ä. verziehren und servieren.
Bon appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen