Freitag, 10. Januar 2014

Cremiger, gesunder Gurkensalat, vegan

Gurkensalat esse ich richtig gerne. Natürlich gehört da Dill dazu. Doch weil mir die klassische Essig-Öl-Dill Variante langsam zu öde wurde, habe ich mich nach anderen leckeren Dressings umgeschaut. Und ich bin fündig geworden: Bei Wolkenfees Küchenwerkstatt (schöner Blog!) fand ich ein Rezept für ein tolles Gurkensalat-Dressing. Natürlich habe ich es veganisiert (das war wirklich kein Akt) und nun findet ihr hier ein Rezept für einen leckeren Gurkensalat. 
Zutaten: 
- 1 Salatgurke
- Currypulver
- Paprika, edelsüß
- Salz
- Pfeffer
- 1-2 TL Senf
- 2 EL Sojasahne (zum Kochen)
- Aceto Balsamico
- Dill (frisch oder getrocknet)
- Olivenöl

Zubereitung:
Zunächst die Salatgurke schälen (ich habe sie diesmal nicht geschält, aus Faulheit und der lieben Vitamine direkt unter der Schale zuliebe) und in Scheiben hobeln. Dann die Zutaten für das Dressing miteinander verquirlen und abschmecken. Die Soße sollte cremig sein und muss ordentlich gewürzt werden (also mit Salz und Pfeffer nicht zu zimperlich sein). Dann über die Gurkenscheiben geben, vermischen und genießen.
Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen